Auf Tour: Boysetsfire / Family First Fest

Am 2. Februar gibt es im Kölner Palladium eine Wiederholung der besonderen Art und das trotz eigentlicher Spielpause: Die amerikanische Posthardcore-Band Boysetsfire veranstaltet mit dem Family First Fest eine Neuauflage des 2015 erstmals stattgefundenen Festivals. Dieses Mal wird der Headliner Boysetsfire begleitet von Dave Hause & The Mermaid, Fjørt, Great Collapse und Ays.

Durch eine feste Fanbase hierzulande und die hochkarätigen Supportacts war das Family First Fest schnell – wie auch schon bei dem ersten Festival dieser Art – ausverkauft. Frei nach dem Motto, die Nachfrage bestimmt das Angebot, gibt es eine weitere Möglichkeit, Boysetsfire live zu sehen: Einen Abend zuvor, am 1. Februar, spielen sie sich schon einmal in der Live Music Hall warm. Vorband bei dem „Family First Warm Up“ werden Coldburn und Matze Rossi sein.

Wer zudem auch ein Sympathisant der Soloprojekte von Boysetsfire-Frontman Nathan Gray ist, der kann sich auf das am 19. Januar erscheinende Album „Feral Hymns“ freuen. Die Tour, auf der er seine Songs vorstellen wird und die sich dem Family First Festival anschließt, ist allerdings auch bereits ausverkauft. Die Vergangenheit hat jedoch immer wieder gezeigt, dass es um die Jungs von Boysetsfire nie ganz still wird, sodass auf weitere Liveaudienzen durchaus zu hoffen ist.

Homepage

Facebook

Foto: Pressefreigabe / David Warren Norbut

Stefanie Zerres

About author

Stefanie Zerres