Spoon – Hot Thoughts

Dass 2017 ein vielversprechendes Musikjahr wird, liegt vor allem auch daran, dass viele Indie-Rock-Größen, die auch schon 2007 ein fabelhaftes Album abgeliefert haben, jetzt wieder neue Platten veröffentlichen. Dazu gehören Arcade Fire, The Shins, Feist und eben auch die amerikanische Band Spoon. Vor gut zehn Jahren hat die ihr Album “Ga Ga Ga Ga Ga” veröffentlicht und damit vor allem in ihrer Heimat viele Erfolge gefeiert, wie den Einzug in die “Billboard 200”.

Zehn Jahre später und auch zwei Alben später sind wir nun bei “Hot Thoughts” angekommen. Ein Album, dass Spoon in Deutschland endgültig vom Ruf des Geheimtipps wegbringen sollte. Britt Daniel hat sich beim Songwriting jedenfalls wieder einmal selbst übertroffen und einen guten Mix zwischen launigen, zugänglichen Indie Rock und sphärischen, experimentellen Klängen gefunden.

Schon der Intro- und Titeltrack “Hot Thoughts” liefert einen bravourösen Einstieg in das neue Album, das komplett ohne Akustikgitarre auskommt. Sänger Britt bewegt sich im Falsettgesang schwungvoll umher und lässt in “Hot Thoughts” seinen innerlichen Prince wieder einmal heraus. Das zweite Highlight der Platte und viel Ohrwurmpotenzial bietet “Can I Sit Next to You”, dieser Hook zieht einen einfach in seinen Bann.

Ebenfalls eingängig ist das schnelle und stimmungsvolle Stück “Shotgun”. Wenn auch nicht ganz als politische Nummer gedacht, so wird “Tear It Down” aufgrund seiner Symbolhaftigkeit und Einzigartigkeit zum besten Song von “Hot Thoughts”. Schließlich leben die Texaner  in unmittelbarer Nähe zur drohenden Mauer des neuen US-Präsidenten. So singt Britt Daniel: “Let them build a wall around us / I don’t care / I’m gonna tear it down”.

Den Abschluss des Albums liefert dann das instrumentale Saxophonstück “Us”, welches kein besserer Ausklang für die Platte sein könnte. Entspannt aber zugleich diese Detailverliebtheit, wofür Spoon schon länger bekannt ist. Die Band hat, wie so oft in ihren 20 Jahren Bandgeschichte, wieder einmal abgeliefert.

Mit diesem fabelhaften Album gehen Spoon auch auf Deutschland-Tour:

17.06. Berlin – Festsaal Kreuzberg
18.06. Mannheim – Maifeld Derby
19.06. München – Technikum
20.06. Hamburg – Uebel & Gefährlich
03.07. Köln – Gloria

Homepage

Facebook

Foto: Pressefreigabe

Daniel Guggeis

About author

Daniel Guggeis

One Comment

Comments are closed.