A. Dyjecinski: Neuer Song “Dead Horses”

Über den Künstler A. Dyjecinski ist wohl nur wenig bekannt. Das A. steht für Artur – aber damit hört es auch schon fast wieder auf. Dieser Künstler veröffentlicht nun am 29.04 sein Album The Valley of Yessiree. Vorab gibt es jetzt den Song “Dead Horses” im Stream zu hören. Der bewegt sich irgendwo zwischen Akustik und Folk-Pop, macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr.

Selbst äußerte sich der Künstler wie folgt zum Album:

The album is about failure of solitude and loneliness. The songs are the autobiographical stories. (…) When the songs neared completion I thought that in order to drive the point home: Despite physical solitude, the weight of everyone I have ever known still stands with me; the backing vocals a symbol of their ghost.

VÖ: 29.04

Homepage: http://www.adyjecinski.com/

Foto: Pressefreigabe

Lars Junker

About author

Lars Junker

Gründer hier. Indie-Kram, gerne auch mal leise, manchmal laut. Vinyl und Kaffee.