Vorbericht: Rock am Ring 2016

Rock am Ring geht dieses Jahr in die 31. Runde. Und findet nun das zweite Mal in Folge nicht mehr am Ursprungsort, dem Nürburgring, sondern auf dem Flugplatz Mendig statt. Nachdem die Anlaufschwierigkeiten im letzten Jahr erfolgreich überwunden wurden, sticht vor allem das diesjährige Line-Up heraus.

 

Line-Up: (Stand 13.02)

Alligatoah, Amon Amarth, Architects, August Burns Red, Beach Slang , Biffy Clyro, Billy Talent, Birdy Nam Nam, Black Sabbath, Breaking Benjamin, Bring Me The Horizon, Bullet For My Valentine, Chefboss, DCVDNS, Deftones, Disturbed, Fettes Brot, Foals, Frittenbude, Graveyard, Halestorm, Heaven Shall Burn, Heisskalt, Issues, Johnossi, Killswitch Engage, Korn, Lexy & K-Paul, Major Lazer, Milliarden, Of Mice & Men, Olson, ONE OK ROCK, Panic! At The Disco, RAF Camora, Red Hot Chili Peppers, Rival Sons, Rudimental, Schnipo Schranke, SDP, Shinedown, Sixx:A.M., Skillet, Tenacious D, TesseracT, The 1975, The Amity Affliction, The Struts, Trivium, Volbeat, Walk The Moon, We Came As Romans, While She Sleeps, Wirtz

Karten

Der Vorverkauf für das diesjährige Festival befindet sich momentan in der letzten Runde. Am 09.02 gab der Veranstalter MLK bekannt, dass nur noch knapp 4.500 Tickets verfügbar sind.

Wer also noch kein Ticket für das diesjährige Festival hat, sollte sich schnellstens eins besorgen. Der Preis pro Ticket liegt momentan bei 195 Euro inklusive Parken und Müllpfand.

RAR15, Rock am Ring 2015
RAR15, Rock am Ring 2015

Datum

Das Festival findet dieses Jahr vom 03.06. bis zum 05.06 statt. Die genauen Öffnungszeiten für den Zeltplatz sind noch nicht bekannt, werden aber zeitig vor Festivalbeginn bekannt gegeben.

Geschlossen werden die Zeltplätze am Montag, sodass ihr als Festivalbesucher das Wochenende in Ruhe ausklingen lassen könnt.

Highlights

Wie auch in den letzten Jahren bietet das Festival wieder „Green Camping“ an. Dieser Bereich unterliegt gewissen Regeln, vor allem bezüglich der Lautstärke. Wer also mal eine Nacht durchschlafen möchte, sollte sich frühzeitig für das Green Camping registrieren. Das entsprechende Formular wird auf der Website vorab bereitgestellt, die Registrierung selbst ist kostenlos.

Ebenso wird dieses Jahr nach erfolgreichem Start im letzten Jahr wieder das Programm „Rock am Ring The Experience“ durchgeführt. Allen, die großen Wert auf Bequemlichkeit legen, bietet dieses Programm einiges an Festivalluxus an. Neben bereits aufgebauten Zelten und schnell erreichbaren Parkplätzen punktet das Programm auch durch Stromversorgung im Bereich der Zelte, verfügbares Wifi und durch bevorzugten Zugang zu den ersten beiden Wellen der Bühnen. Wer das nötige Kleingeld besitzt und gerne das gewisse Etwas hätte, kann das Programm auf der Homepage des Festivals buchen.

Für den kleinen oder großen Durst zwischendurch befindet sich auf dem Festivalgelände der Lidl Rock Shop. Falls euch das Bier ausgeht oder ihr keine Grillkohle mehr habt – kein Problem, der Lidl Rock Shop bietet (fast) alles, was das Festivalherz so begehrt.

RAR15, Rock am Ring 2015
RAR15, Rock am Ring 2015

Alle weiteren Informationen bezüglich Festivals findest du auf der offiziellen Homepage:

http://www.rock-am-ring.com/

Falls du auf dem Laufenden bleiben willst, empfehlen wir dir die Facebookseite von Rock am Ring:

https://www.facebook.com/rockamring/

Wir halten euch natürlich auch auf dem neusten Stand und freuen uns auf einen schönen Festivalsommer!
Möge das Bier kalt, die Musik laut und das Wetter gut sein!

 

Fotos: Pressefreigabe/MLK

Lars Junker

About author

Lars Junker

Gründer hier. Indie-Kram, gerne auch mal leise, manchmal laut. Vinyl und Kaffee.