Milliarden: Neues Video zu „Oh Chérie“

Momentan mit der Arbeit an einem neuen Album im Studio beschäftigt, veröffentlichen Milliarden mit „Oh Chérie“ nochmal ein neues Musikvideo. Und das beinhaltet eigentlich alles, was ein gutes Musikvideo braucht: Blutige Nasen, nackte Männer, halbnackte Frauen und eine ordentliche Ladung Rumgeknutsche. So kann das Wochenende doch aussehen.

 

 

 

Sänger Ben erzählte folgendes zum Song: „Der Moment, in dem man sich der Gewalt der Liebe ausgesetzt sieht, fühlt sich oft furchtbar lustvoll an. Es gibt Situationen in meinem Leben, aus denen wir in diesem Lied erzählen, ja. Und nicht alles, was sich überhöht anhört, ist das auch. Ich glaube umso intensiver man fühlt, desto mehr geraten die Extreme Liebe und Hass auch aneinander. Vielleicht bedingen sie sich sogar. Der erste Schlag ist vergleichbar mit dem ersten Kuss, glaube ich.”

 

Facebook: https://www.facebook.com/milliardenband/

Homepage: http://www.milliardenmusik.de

 

Foto: Vitali Gelwich

Lars Junker

About author

Lars Junker

Gründer hier. Indie-Kram, gerne auch mal leise, manchmal laut. Vinyl und Kaffee.