Festival Voraus: Vainstream Rockfest

Fakten, Fakten, Fakten – so lautete es einst in einem Werbespot. Von „Hard Facts“ ist die Rede in der Historie auf der Homepage des Vainstream Rockfest. Dort zeigen Zahlen wie die vom letzten Jahr – 31 Bands mit ganzen 900 Minuten Non-Stop-Musik –, dass es sich um einen musikmäßig ergiebigen Termin im Kalender handeln kann.

Auch in diesem Sommer wird es wohl wieder viele Heavy-Musikliebhaber und Festivalfreunde zum Hawerkamp in Münster ziehen. Am Samstag, den 30. Juni findet das Vainstream Rockfest dort statt. Nicht unwahrscheinlich ist es dabei, dass das 2006 geborene Festival bis dahin erneut ausverkauft sein wird.

Denn schon jetzt können die Veranstalter hochkarätige Bands wie Any Given Day, Asking Alexandria, Beatsteaks, Boysetsfire, Bullet For My Valentine, Terror, Enter Shikari und Stick To Your Guns, um nur einige zu nennen, ankündigen. Sicher kommt noch das eine oder andere Kapellchen hinzu. Wer noch nicht 100-prozentig sicher ist, für den lohnt es sich, die Vainstream-News und damit neue Bestätigungen für das Line-Up im Auge zu behalten. Als „Faculty of Punk, Metal und Hardcore“ beheimatet das Vainstream in der Hauptsache ebendiese Musikrichtungen, zeigt aber auch Offenheit innerhalb des Alternative-Sektors.

Außerdem steht am Abend zuvor, am 29.06., die Opening Party im Skater Place an. Der Eröffnungs-Event mit bereits gut einstimmender Live-Musik in kleinerem Rahmen steht Besitzern eines Vainstream-Tickets prinzipiell offen. Beachtet werden muss nur, dass die Location kleiner als das eigentliche Open-Air-Festival ist und daher angeraten wird, rechtzeitig vor Ort zu sein.

Das Festivalgelände, das meist zwei nebeneinander stehende Bühnen plus weitere kleinere Spielmöglichkeiten beheimatet, ist gut vom Hauptbahnhof Münster zu erreichen. Die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Gesamtnetz Münsterland ist bei im Vorverkauf erworbenen Tickets im Preis enthalten. Für das leibliche Wohl wird wie immer gut gesorgt sein. Und auch die Merch-Shopping-Bedürfnisse werden nicht zu kurz kommen.

Der genaue Spielplan ist zurzeit noch nicht verfügbar, wird aber sicher in Kürze veröffentlicht werden.

Bisheriges Line-UP:

Any Given Day
Asking Alexandria
Beatsteaks
Blessthefall
Boysetsfire
Bullet For My Valentine
Bury Tomorrow
Casper
Cro-Mags
Culture Abuse
Das Pack
Der Weg einer Freiheit
Enter Shikari
Giver
Higher Power
Iron Reagan
Kadavar
Knockes Loose
Lionheart
Modern Life Is War
Neck Deep
Shvpes
Silverstein
Sondaschule
Stray From The Path
Stick To Your Guns
Terror
The Bronx

Infos und Tickets:

Homepage
Facebook

Foto: Pressefreigabe

Stefanie Zerres

About author

Stefanie Zerres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.