Auf Tour: Die Happy

Die Happy feiert 2018 25-jähriges Band-Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt die Gruppe im Dezember vier Deutschlandkonzerte.

25 Jahre an der Zahl sind es nun bald, in denen die deutsch-tschechische Band die Rock- und Alternative-Szene mit ihren emotionalen „Pop-Core“-Songs und der unverkennbaren Stimme von Frontfrau Marta bereichert. Zum 25-jährigen Bestehen feiern Marta, Thorsten, Ralph und Jürgen 2018 ihr Band-Jubiläum, welches sie mit der Kick-Off-Tour im Dezember 2017 mit vier Konzerten in Deutschland einläuten.

Gegründet wurde Die Happy im Jahre 1993, kurz nachdem Frontfrau und Energiebündel Marta Jandová ihre tschechische Heimat verließ und nach Ulm zog. Ihren größten Hit landeten sie mit „Big Big Trouble“, wobei Songs wie „Goodbye“ und „Supersonic Speed“ ebenfalls Eindruck hinterlassen haben. In den letzten Jahren wurde es dann eher ruhig um die Band. Es folgten einige Soloprojekte von Marta sowie u.a. ein gemeinsames musikalisches Projekt von Revolverheld und Marta. Nachdem die Sängerin 2013 Mutter geworden ist, erschien 2014 dann das Album Everlove, auf dem sie mit „I could die happy“ ihr Mutterglück zum Ausdruck bringt.

Auch wenn Bassist und Schlagzeuger heute nicht mehr der Originalbesetzung entsprechen, ist die Band sich musikalisch immer treu geblieben und basiert auf einer tiefen und vertrauensvollen Freundschaft. Nach wie vor wird Musik von Die Happy aus Liebe und Leidenschaft gemacht. Liebe, Glück, Schmerz, Wut, Verzweiflung, Trauer, Hoffnung – all das spiegelt sich in den Liedern der vierköpfigen Gruppe wieder. Die Möglichkeit, sich selbst davon einen Einblick zu verschaffen gibt es an den folgenden Terminen:

25th ANNIVERSARY KICK OFF-TOUR 2017

27.12.2017 – Stuttgart, Im Wizemann
28.12.2017 – Aschaffenburg, Colos-Saal
29.12.2017 – Köln, Essigfabrik
30.12.2017 – Hamburg, Grosse Freiheit 36

Links:

Facebook

Homepage

Foto: Pressefreigabe

Julia Kimmerle

About author

Julia Kimmerle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.