Auf Tour: White Lies

Nächste Woche werden White Lies sechs Konzerte in Deutschland geben um die Gebiete abzudecken, in denen sie letztes Jahr nicht aufgetreten sind

Vier Alben können White Lies mittlerweile vorweisen – das aktuelle, Friends genannt, ist letztes Jahr erschienen. Mit diesem hat die Band eine klare Entwicklung gezeigt, da mehr Pop-Elemente zu hören sind, beziehungsweise diese wesentlich markanter und tanzbarer sind als auf den Vorgängern, die eher atmosphärisch und etwas düsterer klangen als Album Nummer Vier.

Nachdem White Lies also letztes Jahr, pünktlich zum Release des Albums, bereits auf Tour waren, kommen Anfang Oktober noch Darmstadt, Saarbrücken, Stuttgart, Düsseldorf, Dresden und Berlin an die Reihe und in den Genuss von Musik aus vier feinen Indie Pop-Rock Alben.

Die Band besteht aus Harry McVeigh, Charles Cave und Jack Lawrence-Brown, die allerdings auf Tour von weiteren Musikern unterstützt werden, um die instrumentelle Bandbreite auch auf der Bühne widergeben zu können. Obwohl die Texte der Band eher ernsthaftere Themen bearbeiten und oft einen Hang zum Pessimismus aufweisen, regt die musikalische Untermalung (nicht nur auf Friends) zum Tanzen an, was White-Lies-Konzerte zu einem besonderen Erlebnis macht.

Support wird auf der Tour von I Heart Sharks und Empire Escape geliefert, die musikalisch sehr gut ins Vorprogramm passen. Zudem sind für alle sechs Konzerte noch Tickets erhältlich – wer White Lies also kurzfristig noch live erleben möchte, besitzt noch die Chance dazu.

Live:

04.10.2017 – Darmstadt, Centralstation
05.10.2017 – Saarbrücken, Garage
06.10.2017 – Stuttgart, Im Wizemann
08.10.2017 – Düsseldorf, Zakk
09.10.2017 – Dresden, Beatpol
10.10.2017 – Berlin, Kesselhaus in der Kulturbrauerei

Links:

Facebook
Homepage

Alexander Mann

About author

Alexander Mann

Alexander, 21, Student.
Indie, -pop, -rock, -tronic, -folk usw.
Außerdem gerne vieles weiteres von Hip-Hop bis Metal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.