Black Rainbows – Stellar Prophecy

Das italienische Trio Black Rainbows knüpft mit Stellar Prophecy an ihr vorheriges Album  Hawkdope an und überzeugt mit vielen space-artigen Effekten.  Als eine der aktivsten Stoner-Rock-Bands Europas zeigt Black Rainbows ihr Können und bringt ihr Retro-Image einen Schritt weiter.

Stellar Prophecy leitet bereits zu Anfang in ein elektrisierendes Gitarrenriff und zeigt direkt worum es geht: atmosphärischer Space-Rock in seiner reinsten Form. Etwas bluesig, rau und klassisch rockig zeigt “Electrify” starkes Hitpotenzial. Der Einsatz von mehreren Stimmen, sämtlichen Synthesizern, Echoes, Orgeln und Pianos sorgt auf dem ganzen Album, beispielsweise in “Evil Snake” und “Woman” dafür, dass das Album zunächst überzeugen kann. Außer bei “Golden Widow”, das in andere Sphären versetzende 11,5-Minuten-Werk, wirkt der Aufbau der Songs aber leider oft vorhersehbar und wenig überraschend. Da hätte man mehr rausholen können.

Auf der Strecke bleibt leider auch die nötige Ausarbeitung der Idee. Die oftmals zu kurz geratenen Lieder enden schnell und lieblos abrupt und machen es nicht möglich, psychedelische Melodien wirklich auszukosten. Schade. Zudem lässt die Soundqualität zu wünschen übrig, auch wenn das der Nachahmung typischer 70er-Sounds zu verschulden ist. Das macht es zwar authentisch, die schwammigen Tiefen erlauben es aber kaum, sich in ihnen zu verlieren und sie zu genießen.

Mit Stellar Prophecy kreieren Black Rainbows also ein weiteres spaceiges, psychedelisches Klanggemisch, elektrisierend und effektvoll, doch leider nicht ganz zu Ende gedacht.

Facebook:  https://www.facebook.com/BLACKRAINBOWSROCK

Live:
04.05.2016 (AT) Innsbruck, PMK
05.05.2016 (CH) Frauenfeld, Kaff
06.05.2016 (CH) Basel, Art&Wheels Fest
07.05.2016 (CH) Luzern, Bruch Bros
09.05.2016 (FR) Lille, El Diablo
10.05.2016 (FR) Nantes, La Scène Michelet
11.05.2016 (FR) Paris, La Mécanique Ondulatoire
13.05.2016 (ES) Aldea S Miguel, Aldearock Fest
14.05.2016 (ES) Bilbao, Kristonfest
16.05.2016 (PT) Lisbon, Sabotage Club
17.05.2016 (ES) Madrid,  Fun House Rock Bar
18.05.2016 (ES) Barcelona, Rocksound
19.05.2016 (ES) Zaragoza,  La Ley Seca
27.05.2016 (DE) Mannheim, Mohawk
28.05.2016 (DE) Netphen, Freak Valley Fest
29.05.2016 (BE) Bruxelles, Magasin 4
30.05.2016 (DE) Leipzig, Zoro
31.05.2016 (DE) Dresden, Ostpol
02.06.2016 (DE) Jena, Kulturbanhof
03.06.2016 (DE) Berlin, Cassiopeia
04.06.2016 (CH) Olten, Coq D’Or
01.07.2016 (AT) Salzburg, Fest
02.07.2016 (IT) Bozen, Fest
07.08.2016 (CYP) Cyprus, Fest

Linda Domke

About author

Linda Domke

Linda, Studentin, Bremen/Köln, neugierig auf alles progressive, impulsive, laute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.